WWW.REFERATCENTRAL.ORG.UA - Я ТУТ НАВЧАЮСЬ

... відкритий, безкоштовний архів рефератів, курсових, дипломних робіт

ГоловнаІноземна мова - Англійська, Німецька та інші → Unser Planet um die Jahrhundertwende - Реферат

Unser Planet um die Jahrhundertwende - Реферат

dreifarbige Fahne. Das Patriotischelied das vom russischen komponisten Alexandrov komponiert wird. Zum neuen Staatswappen ist wieder zweik?pfiger Adler geworden, das ?lteste Wappen Ru?lands.
Die letzte 10 Jahren sind in Ru?land ?bergangensjahre aus einem politischen System in ein anderes. Diese Epoche ist mit dem Name von Jelzin verbunden, und sie war am 31. Dezember 1999 zu Ende. Die hauptharakteristik der politische Situation in jedem Land sind Stabilit?t und die macht des Gesetzes. Russland ist zur Zeitkein stabiles Land. Unter der armutgrenze sind heute 40 % der Menschen. Diklariert sind unentgeldlicher Unterrich, unengeldlicher Medizin, aber nur auf Papier. Ru?land hat viel zu tun, um seine autorit?t und ?konomische Entwicklung zu erh?hen. Mit dem Jahren wird Ru?land ein starker Staat sein, wir hoffen darauf.
Gro?e Deutsche. Albert Einstein.
Den Namen des Physikers Albert Einstein kennt heute die ganze Welt.
Albert einstein wurde 1879 in Ulm an der Donau geboren. Er studierte an der Hochschule in Z?rich. Sp?ter wurde er dort Professor. Im Bereich der Physik machte er wichtige Entdeckungen. Sie f?hrten ihn sp?ter zur Formulierung der Relativ?tsttheorie. Dadurch wurde er weltbekannt.
Einige Jahre lang war Albert Einstein Professor an der Uni Berlon t?tig. 1921 wurde er Nobelpreistr?ger. 1933 ergriff aber Hitler die Macht in Deutschland. Die Nazisten begann die Juden zu verfolgen. Da Einstein Jude war, mu?te er Deutschland verlassen. Nach einem kurzen Aufenthalt in einigen europ?ischen L?ndern fuhr er in die Vereinigten Staaten, wo er in der Stadt Princeton seine Arbeit fortsetzen konnte. In den USA blieb Einstein bis zu seinem Tode im Jahre 1955.
Albert einstein war ein gro?er Gelehrer. Er schrieb auch ?ber politische Fragen und arbeitete f?r den Frieden. Mit der Anwendung der Atomkraft zu milit?rischen Zwecken war er nicht einverstanden und sprach gegen den Atomkrieg.
Die BRD.
Die Bundesrepublik Deutschland liegt in Mitteleuropa. Die BRD nimmt die Fl?che von 357000 km 2 ein und z?hlt etwa 80 Mln Einwohner. Dieses Land grenzt im Norden an Danemark, im Osten an Polen, an die Tshechei, im Westen an Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande, im S?den an ?sterreich und an die Schweiz. Die Nord- in die Ostsee bilden eine nat?rliche Grenze im Norden.
Die BRD ist ein Bundestaat, der aus 16 Bundesl?ndern besteht. Jedes Bundesland hat neben seiner Hauptstadt, sein Parlament, seine Regierung und Ministerien.
Die Hauptstadt Deutschlands ist Berlin. Mit seinen 3,4 Mln Einwohnern ist es die gro?te Stadt des Landes. Die weitere Gro?st?dte sind Hamburg und M?nchen.
Die deutschen Landschaften sind vielf?ltig: vom Norddeutschen Tiefland im Norden bis zum Mittelgebirge in Mitteldeutschland und bis zum Hichgebirge im S?den.
Das Mittelgebirge umfasst das Schiefergebirge im Westen und weiter den Harz, den Th?rringer Wald und das Erzgebirge. Im S?den liegt auch das s?ddeutsche Alpenvorland. Der h?chste deutsche Berg die Zugspitze ist 2963 Meter hoch. Er liegt in den Bayerischen Alpen. Der gr??te Fluss Deutschland und einer wichtigsten Fl?sse Europas ist der Rhein. Er ist 1320 km lang. Er entspringt in den Alpen und m?ndet in die Nordsee. Die anderen gro?en Fl?sse sind die Elbe, die Weser, die Donau. Sie sind alle schiffbar. Die zahreichen Kan?le haben eine gro?e Bedeutung f?r die deutsche Wirtschaft. Fast 25% aller G?ter werden auf die Wassewege transportiert.
Der gro?te Binnensee (ist etwa 540 km 2 gro?) ist der Bodensee (auch Schw?bisches Meer genannt). Er liegt im S?den des Landes. Fast ein Drittel des Landes nehmen die W?lder ein. Gut bekannt sind der Schwarzwald und der Th?ringer Wald.
Die Natur ist in Deutschland besonders im S?den sehr malerisch. Klimatisch liegt Deutschland in einer Zone, in der es keine extremen Temperaturen gibt. Im sonner gibt es nicht sehr warm, in Winter nicht sehr kalt.
Die Geschichte der BRD ist sehr interessant. Ich m?chte jetzt ein Periode aus der Geschichte erz?hlen. Bis 1990 existierten in Deutschland zwei Staaten. Nach dem Zweiten Weltkrieg war Deutschland von 4 Gro?m?chten okkupiert und in 4 Zonen geteilt.
Sp?ter entstanden zwei Staaten: im Osten (in dem von der Sowjetunion besetzten Zone) wurde am 7.10.1949 die DDR mit der Haupstadt in Berlin gegr?ndet, und im westlichen Teil - am 3.10.1994 - die BDR mit der Hauptstadt Bonn. Es war eine Tragodie f?r ganze Nation. Und nur im Jahre 1990 fiel die Berliner Mauer. Berlin ist wieder das Zentrum des politischen wirtschaftlichen und kulturellen Lebens ganz Deutschland.
Fremdsprachen in unserem Leben.
Jeder Mensch spricht doch seine Muttersprache. Man muss aber auch andere Fremdsprachen erlernen. Das Erlernen einer Fremdsprache ist nicht leicht. Es ist ein langer und komplizierter Prozess, der viel Zeit und Kraft kostet. In der heutigen Zeit ist es sehr wichtig, Fremdsprachen zu lernen. Manche lernen Sprachen, weil sie diese bei ihrer Arbeit brauchen, andere machen Reisen ins Ausland, f?r manche ist das Erlernen einer Sprache ein Hobby. Jemand, der Sprachen kennt, kann sich mit Menschen aus anderen L?ndern unterhalten, fremdsprachige Literatur im Original lesen, was sehr lehrreich ist. Es ist kein Wunder, dass viele gebildete Menschen Sprachgenies waren.
Ich lerne in der Schule mit erweitertem Fremdsprachenunterricht. Ich lerne Deutsch seit 1. Und Englisch seit der 5. Klasse. Deutsch und Englisch werden heute mehr befragt. Die deutsche Sprache ist eine Sprache der Kultur und der Wissenschaft. Sie ist die Sprache von Johann Wolfgang Goethe, Friedrich Schiller. Deutsch ist heute eine der wichtigsten Sprachen der Welt, die Sprache, in der man Beziehungen ankn?pft auf vielen Gebieten der Kultur und auch der Wissenschaft. Hundert Millionen Menschen, deren Muttersprache Deutsch ist, leben in der Bundesrepublik Deutschland, in ?sterreich, in der Schweiz, in Luxenburg und in Lichtnstein.
Es gibt auch Polyglotten, die nicht zwei oder drei , sondern sehr viele Fremdsprachen kennen. Ich finde es wunderbar und habe vor solchen menschen Respekt.
Massenmedium.
Die Massenmedium sind aus unserem Leben nicht wegzudenken. Es gibt verscvhiedene Massenmedium: die Zeitungen, Zeitschriften, das Fernsehen, Computer.
Die Zeitungslekt?re ist in Ru?land sehr beliebt. Nach dem Fernsehen Nimmt sie wohl den Zweiten Platz in unserem Allteg ein. Wir lesen die Zeitungen in der Metro, am abend zu Hause.
In Ru?land gibt es regionale, ?berregionale Zeitungen, auch Wohenzeitungen. Die Wochenzeitungen erz?hlen ?ber internationale und ihnen Politik, ?ber Sport, Musik. Auch hier kann man fernsehepogramm finden. In Ru?land gibt es die Zeitschriften, die ?ber Sinsationen,
Loading...

 
 

Цікаве